Relaunch abgeschlossen – VfB mit neuer Vereinswebsite

Bereits seit mehreren Monaten haben wir im Hintergrund daran gearbeitet, den Internetauftritt unseres Vereins neu zu gestalten. Dabei im Vordergrund standen vor allem eine Modernisierung an aktuelle Gegebenheiten im Internet (moderne Optik, responsive Design) und eine einfache und vor allem klarere Seitenstruktur.
All diese Möglichkeiten wurden uns von Wordpress geboten und so machten wir uns an die Arbeit.

Um den gesamten Inhalt und auch Ideen zu verwirklichen waren mehrere Treffen und das Zutun von mehreren Personen nötig. Ein speziellen Dank an dieser Stelle an unsere Fotografen Andreas Meder, Benjamin Bär und Steffen Heidingsfelder ohne die wir keine Bilder in dieser hohen Qualität hätten. So kam es aber auch, dass mehrere Monate ins Land gingen, um die Seite zu verwirklichen.

Vor allem folgende Neuerungen sind durch die neue Seite gegeben:

  • moderneres Design und bessere Übersichtlichkeit
  • Seite auch für mobile Geräte angepasst
  • eigene Seiten für alle Mannschaften mit allen wichtigen Informationen auf einen Blick
  • Spielerprofile für die Herrenmannschaften und Trainerprofile mit Kontaktinformationen
  • neue E-Mail-Adressen für Trainer und Funktionäre für leichtere Kontaktaufnahme
  • Spielberichte der Herrenmannschaften an zentraler Stelle

Heute sind wir endlich so weit, dass wir die Seite veröffentliche können. Wir sind überzeugt sie wird euch gefallen – Feedback ist mehr als erwünscht! Zwar fehlen immer noch einige Punkte, die wir auf jeden Fall noch aufnehmen möchten (lasst euch überraschen welche das sind), doch haben wir uns dazu entschieden diese nach und nach zu veröffentlichen, sobald wir die nötigen Inhalte dafür haben. Es werden also auch in Zukunft noch einige neue Sachen hinzukommen.

An dieser Stelle wollen wir euch einfach viel Spaß beim durchstöbern der Seite und vor allem ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2015 wünschen – sowohl privat als auch mit dem VfB.

Zum Abschluss noch unsere Vereinsparole:

Ha! Ho! He! Nur der VfB!

Weihnachtsgruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.