VfB-Trainer Bender mit Auftritt im Volkswagen Doppelpass

Das gab es noch nie! War bisher immer die fränkische Landeszeitung mit den Spielberichten oder einem Ausschnitt aus dem VfB-Alltag das höchste der Gefühle in der Medienwelt, so hat man nun einen Bigplayer in der deutschen Fussballwelt auf sich aufmerksam gemacht. Genauer gesagt ein Mann: VfB-Coach Frank Bender.

Wenn am morgigen Sonntag, den 2.4.2017, um 11 Uhr nämlich Thomas Helmer wieder den „Fussball-Gottesdienst“ einleitet, wird eben dieser Frank Bender mit von der Partie sein. Der Doppelpass ist vom VfB-Coach und seinen Fachkenntnissen im Amateuer-Bereich absolut begeistert. Neben diesen Fachkenntnissen sollen vor allem diverse hochkarätige Malle-Aufenthalte für den 33-jährigen gesprochen haben. „Schön, dass neben den alten Hasen, die nun wirklich schon zigmal hier gesessen sind, auch einmal frisches Blut in unsere Runde kommt.“, so Moderator Helmer. Auf die Frage, was denn den endgültigen Anstoß für Bender in dieser Runde gegeben hat, verwies Helmer auf einen frisch geteilten Wettschein des Glubberes.

Lief wie geschmiert – der Wettschein von Frank Bender, der selbstverständlich auf seinen Glubb setzte

„Ich hätte nicht gedacht, dass es noch so Fussballverrückte gibt, die 150 € auf den FCN setzen. Aber mit diesem Wettschein auch noch zu gewinnen, ist schon aller Ehren wert. Chapeau!“, so Helmer weiter. Laut Redaktion der Sendung war eine Einladung Benders mit diesen Gegebenheiten ein absolutes Muss!

Neben Frank Bender, Moderator Thomas Helmer und Dauergast Thomas Strunz werden in der Runde auch Felix Magath, Lothar Matthäus und Matze Knop erwartet. Die Gesprächsthemen sind vielfältig. Eine große Rolle soll natürlich unser VfB Franken Schillingsfürst spielen. Die Fussballmatadoren bekommen so mal wieder einen Einblick, wie der Fussball in seiner reinsten Form, nämlich im Amateurbereich, aussieht. Außerdem soll der angedachte Kunstrasen an Ort und Stelle des B-Platzes eine Rolle spielen. Hier soll vor allem die Finanzierung solcher Großprojekte für Kleinvereine diskutiert werden.
Felix Magath möchte vor allem sein Fussballfachwissen einbringen und neue Wege zur Kadergestaltung und -management für Amateurvereine aufzeigen, sowie Bender einen eigens für den VfB ausgearbeiteten Fitnessplan überreichen. „Vor allem den asiatischen Markt mit seinen Rohdiamten empfinde ich für den VfB als sehr interessant!“, so Magath in einem kurzen Vorabstatement. Außerdem würde er gerne „Tacheles reden“!
Lothar Matthäus kündigte dagegen an, einmal nicht vom Fussball reden zu wollen. Grund hierzu soll Gerüchten zu Folge sein, dass er der Runde und den Zuschauern seine neue Freundin vorstellen möchte. Mätthaus und die frisch 18 gewordene Tauba E. sind nun bereits seit zwei Zwochen zusammen und planen bereits die kurzfristig bevorstehende Traumhochzeit auf Schloss Schillingsfürst.

Der VfB trifft morgen Zuhause um 15 Uhr auf den TSV Dürrwangen. Dass Coach Bender wegen seines Auftritts nicht am Ort des Geschehens sein kann, soll für den VfB nicht nachteilig sein. „Sport1 hat hier wirklich einen herausragenden Service angeboten. Vor dem Spiel und während der Halbzeit werde ich mit einem Bildschirm Live in die Kabine geschalten und kann so Aufstellung und taktischen Finessen trotz der großen Entfernung ohne Probleme vermitteln.“ Während dem Spiel soll Co-Trainer Stefan Haas die Geschicke größtenteils alleine leiten, auch wenn eine Kontaktaufnahme per Handy natürlich möglich wäre. „Der Muckes macht des scho!“, hat Bender größtes Vertrauen in seinen Kollegen. Außerdem wird ein Sport1-Team vor Ort sein, das nach der Sendung Live aus Schillingsfürst sendet. „Wir schauen uns das zusammen an.“, so Bender und führte weiter aus, „Ich bin froh, dass der Doppelpass relativ pünktlich um 13.15 zu Ende ist. So verpasst man dann auch nur 15 Minuten von der Zweiten.“

Persönlich hat sich Bender vorgenommen „den Stars die Show zu stehlen“. Außerdem will er den Weizenrekord von Vor-Ort-Zuschauer Joseph einstellen. Zur Erinnerung, dieser hatte in einer Sendung im letzten Jahr wegen einer Wette mehrere Weizen geext, sobald er im Hintergrund von Hans Meyer zu sehen war. „Dem Bayern-Bazi zeig ich wo der Hammer hängt!“, zeigte sich Bender kämpferisch.

Für alle VfB’ler heißt es also einschalten! Zu erwarten ist vor allem, dass das Pharasenschwein, das ein oder andere Mal klingeln wird. Oder um es in den Worten von Frank Bender zu sagen: „Wegen an sächt der Pfarrer nix!“

Daten

Volkswagen Doppelpass
2.4.17 ab 11 Uhr
Zu Gast: Thomas Strunz, Felix Magath, Lothar Matthäus, Matze Knop, Frank Bender
Moderator: Thomas Helmer

2 comments on “VfB-Trainer Bender mit Auftritt im Volkswagen Doppelpass

  1. We will be visiting the area Shillingfurst area starting the evening of the 8th of July. My wife’s family is from the area (Weilein, Frank and Mosgoeller families) and we will be seeking more information about them when in the area. However, we are avid fotbal fans and would love to play or watch a game while in the area. We are in our 60s but still in shape. Are there any free play games, club event or matches from the 8th through the 11th. Love to here from someone.

    1. Hi Rick! First of all, nice name my friend 😉
      Do you have a Email-address or something? I want to give you some further information about your question, but I think it might be quite more structured and readable in an email.
      If not, I will answer your question here. Just hit me back.

      Greetings from Germany
      Ric

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.