VfB Schillingsfürst 2 4 2 SpVgg Gallmersgarten
18. Oktober 2015 um 13 Uhr
Schillingsfürst
Punktspiel A-Klasse

Zweite behält Dreier Zuhause

Die 1. Halbzeit war größtenteils ausgeglichen. Nikolai Eiffert konnte nach einer Kopfballverlängerung von Stefan Stettner den Keeper überlupfen und so den VfB in Führung bringen. Nur wenige Minuten später verlor der VfB den Ball in der Vorwärtsbewegung und Tobias Winter konnte einen Stellungsfehler von Libero Rico Hahn nutzen und eiskalt ausgleichen. Eiffert konnte die Führung dann vor der Pause per Kopf wiederherstellen. In Halbzeit 2 blieb das Spiel trotz des 3:1 durch Fabian Zeller spannend, weil Ingo Scheerer die SpVgg wieder auf 3:2 ranbrachte. Erst Christian Markert konnte in der letzten Spielminute das Spiel dann endgültig für den VfB entscheiden.


Aufstellung: Mögel – Kolb, R. Hahn, Muck – Zeller, Maul, Rauch, M. Hahn, Markert – Eiffert, Stettner (C)

Bank: Irmer, Keitel, Kleinert

Torfolge:
1:0 Nikolai Eiffert (23.)
1:1 Tobias Winter (29.)
2:1 Nikolai Eiffert (35.)
3:1 Fabian Zeller (67.)
3:2 Ingo Scheerer (79.)
4:2 Christian Markert (90.)