VfB Schillingsfürst 2 1 3 FC/DJK Burgoberbach 2
10. September 2016 um 14 Uhr
Schillingsfürst
Punktspiel A-Klasse

Zweite blamiert sich am Kirchweihspiel

VfB Schillingsfürst 2 – DC/DJK Burgoberbach 1:3 (1:0)

Das Kirchweihspiel der Reservemannschaften begann für die Heimmannschaft mit der frühen Führung durch Dennis Haas sehr gu. Der junge VfB Spieler konnte einen Fehler des Gästetorwarts zur bis dahin verdienten Führung nutzen. Im weiteren Verlauf sahen die Zuschauer ein ausgegelichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Die beste Möglichkeit zu einem Torerfolg zu kommen hatten kurz vor der Halbzeit die Gäste als deren Angreifer alleine auf das Tor zulief. Der Schlussmann des VfB Thorsten Leopolseder parierte jedoch glänzend.

In der zweiten Halbzeit brach die Heimmannschaft aus unerklärlichen Gründen dann völlig ein. Die erste von vielen Chancen konnte der starke Steffen Scheuermann nach einer guten Stunde zum Ausgleich nutzen. Auch in der Folgezeit dominierte der Gast nach Belieben und konnte in der 72. Minute durch Andreas Eberhardt in Führung gehen. Fünf Minuten später war es wieder Steffen Scheuermann, der mit einem Schuss aus 20 Metern den 1:3 Endstand markierte. Die Entscheidungen der Schiedsrichterin Simone Kachelrieß, TSV Marktbergel sorgten für Kopfschütteln auf beiden Seiten


Aufstellung: Leopoldseder – Irmer, A. Grams, R. Hahn, Kolb – M. Hahn, Loor, K. Haas, Stettner (C), T. Grams – D. Haas

Bank: Osman, Markert, Kleinert

Torfolge:
1:0 Dennis Haas (15.)
1:1 Steffen Scheumann (62.)
1:2 Andreas Eberhardt (71.)1:3 Scheumann (77.)