TSV Weidenbach-Triesdorf 1 1 VfB Schillingsfürst
23. Oktober 2016 um 15 Uhr
Weidenbach
Punktspiel Kreisklasse

Nur ein Punkt in Weidenback

TSV Weidenbach-Triesdorf – VfB Franken Schillingsfürst 1:1 (0:0)

Es war ein gerechtes Unentschieden. In Halbzeit eins gab es auf beiden Seiten Chancen im Minutentakt. Die größte hatte der TSV, als Ben Bögelein ein Hereingabe von Julian Rühl aus vollem Lauf abfasste und am starke reagierenden VfB-Torhüter Rolf Mögel scheiterte.
In der 55. Minute fiel das 1:0 für den TSV, als Julian Rühl nach starker Vorlage von David Zinke vor dem Tor cool blieb und ganz überlegt einschob. Danach erhöhte der VfB den Druck. In der 75. Minute entschied der zufriedenstellend leitende Schiedsrichter Michael Elbin (Roth) nach Foulspiel auf Elfmeter, den Tim Hahn sicher verwandelte. Kurz vor Schluss erhielt TSV’ler Tobias Reinhardt noch die Gelb-Rote Karte nach wiederholtem Foulspiel. So blieb es beim 1:1 in einem spannenden Spiel.

Quelle: TSV Weidenbach-Triesdorf


Aufstellung: Mögel – B. Bär, Ring, Reinhardt, Zeller (C) – T. Hahn, Genthner, Spichal, N. Bär, D. Haas – Gebhart

Bank: Eiffert, T. Grams, Fritsch, R. Hahn

Torfolge:
1:0 Julian Rühl (55.)
1:1 Tim Hahn (75., FE)

Besondere Vorkommnisse:
gelb-rote Karte für Tobias Reinhardt (TSV Weidenbach-Triesdorf) nach wiederholtem Foulspiel