SV 67 Weinberg 2 1 1 VfB Schillingsfürst 2
22. Oktober 2016 um 17:30 Uhr
Weinberg
Punktspiel A-Klasse

Gerechte Punkteteilung in Weinberg

SV Weinberg 2 – VfB Franken Schillingsfürst 2 1:1 (0:1)

Ein zwar intensiv geführtes, jedoch sehr faires Nachbarschaftsderby boten beide Teams den Zuschauern. Die Gastgeber bestimmten in den ersten 28 Minuten klar das Geschehen, versäumten es dabei allerdings, den Führungstreffer zu erzielen. Dieser gelang den Gästen nach 29 Minuten mit der ersten nennenswerten Aktion. Nach einem krassen Missverständnis der SVW-Deckung netzte Nikolai Eiffert eiskalt zur Führung ein.
Der hochverdiente Ausgleich gelang Weinberg 20 Minuten nach der Pause, als Robert Feuchter nach einem starken Angriff das Spielgerät aus gut zehn Metern unter die Latte des Gästetores jagte. Beide Mannschaften hatten in der Schlussphase noch gute Gelegenheiten, das Spiel für sich zu entscheiden, doch blieb es letztendlich beim Remis, mit dem die Gäste sicher zufriedener sein können als die Heimelf.

Quelle: SV 67 Weinberg


Aufstellung: Mögel – Hasselt, A. Grams, Muck, Kolb – R. Hahn, Loor, M. Hahn, Markert – Stettner (C), Eiffert

Bank: Irmer, Rauch, Maul

Torfole:
0:1 Nikolai Eiffert (29.)
1:1 Robert Feucher (75.)