VfB Schillingsfürst 2 2 2 SV Insingen
31. Mai 2015 um 15 Uhr
Schillingsfürst
24. Spieltag A-Klasse

VfB behält im Derby einen Punkt zu Hause

Insingen war in der ersten Halbzeit die bessere Mannschaft. So gingen die Insinger schon früh nach einem Eigentor und durch Harald Ebert mit 2:0 in Führung. Christian Markert konnte noch vor der Halbzeitpause auf 2:1 verkürzen. In Halbzeit 2 kam der VfB dann besser ins Spiel und konnte durch Denis Gumper ausgleichen. Beim 2:2 blieb es dann auch und beide Mannschaften trennten sich leitstungsgerecht unentschieden.


Aufstellung: Mögel – Haas, Waldmann, Muck – R. Hahn, A. Grams, Naser, Loor, Gumper – Eiffert, Stettner

Bank: Leopoldseder (ETW), Kolb, Markert, Krug

Torfolge:
0:1 Philipp Muck (3., ET)
0:2 Harald Ebert (14.)
1:2 Christian Markert (32.)
2:2 Denis Gumper (54.)