VfB Schillingsfürst 2 3 TSV Elpersdorf
8. März 2015 um 14:30
Schillingsfürst
20. Spieltag Kreisliga

VfB startet mit Niederlage in die Rückrunde

Die Misere des VfB setzt sich auch in der Rückrunde fort.
Man verschlief die Anfangsphase total und musste dann wieder zwei schnelle Gegentreffer hinnehmen. Beim 0-1 verpasste es der VfB den Ball zu klären und Fabian Nölp konnt den TSV in Führung bringen. Nur 6 Minuten später das 0-2 durch Simon Trump der den Ball nach einer abgefälschten Flanke in den rechten Torwinkel drosch. Danach gab es für beide Mannschaften erstmal wenige Torchancen. Kurz vor der Pause brachte Jakob Steiger mit einem Fallrückzieher den VfB wieder ins Spiel.

Die Hoffnung machten dann kurz nach Pausenpfiff aber wieder Fabian Nölp zu Nichte, nach einer Ecke trudelte der Ball über die Linie. Auf zwei guten Torchancen von Niklas Bär und Toni Genthner folgte der Anschluss durch Christoph Ring, der 10 Minuten vor Schluss nochmal Spannung ins Spiel brachte. Bei diesem Spielstand blieb es dann auch. Schiedsrichter Daniel Kunz (Crailsheim) war mit der Partie beidseitig völlig überfordert und verließ nur selten den Mittelkreis.


Aufstellung: Thorsten Leopoldseder – Fabian Zeller (C), Christoph Ring, Jonas Reinhardt – Toni Genthner, Emanuel Spichal, Mario Hahn, Tim Hahn, Niklas Bär, Alexander Loor – Jakob Steiger

Bank: Thomas Grams, Nikolai Eiffert, Carsten Simoleit, Rolf Mögel (ETW)

Torfolge:
0-1 Fabian Nölp (6′)
0-2 Simon Trump (12′)
1-2 Jakob Steiger (43′)
1-3 Fabian Nölp (48′)
2-3 Christoph Ring (80′)