VfB Schillingsfürst 2 0 5 FC Erzberg-Wörnitz
2. November 2014 um 14:30 Uhr
Schillingsfürst
12. Spieltag A-Klasse

Im Derby gegen Erzberg-Wörnitz ließ der VfB Einsatz und Spielstärke missen. Man war viel zu weit von den Gegenspielern weg und ließ diese gewähren, offensiv schlug man nur lange Bälle, sodass der Gästekeeper Thomas Hofmann einen ruhigen Tag hatte. Vor allem in Halbzeit 2 trat man vollkommen resigniert auf und verlor auch in der Höhe von 0-5 völlig verdient. Erzberg hatte zu keiner Zeit Mühe dieses Spiel zu gewinnen.

Torfolge:
0-1 Christian Esslinger 33′
0-2 Andreas Habelt 50′
0-3 Johannes Scheder 68′
0-4 Johannes Scheder 74′
0-5 Stefan Strauss 75′